Bei Flickr ist es seit kurzem möglich, Geodaten zu einem Foto hinzuzufügen. Das ist sehr einfach: Fotos aus der eigenen Sammlung zieht man auf einer Karte. Gespeichert wird der Längen- und Breitengrad. Auf dem Screenshot ziehe ich ein Foto vom Brandenburger Tor in Berlin auf die Satellitenkartenansicht vom Brandenburger Tor (im Browser!) (Ajax ist mehr als ein Hype!). Das geht genauso für jeden Punkt auf der Erde.

Die Karten, die benutzt werden sind Yahoo-Maps (Flickr wurde von Yahoo gekauft). Yahoo-Maps bieten das gleiche wie die von Google: Map, Sattelite, Hybrid, Zoom und Suchfeld.
Was jetzt noch fehlt sind Kameras mit GPS, die Längen- und Breitengrad für jedes Foto in den Metadaten des Fotos speichern…

Hmmm, mir ist gerade was aufgefallen: Eigentlich sollten die Fotos nach dem Geotaggen auf der Flickr Karte erscheinen. Meine habe ich bisher nicht gefunden. Das wird wohl daran liegen, das ich kein „Pro“ Mitglied bin. Super Service, aber bezahlen will ich dann doch nicht dafür. Naja, ich selbst kann auf der Karte nach dem Login meine Fotos sehen…

Advertisements