Eine Ameise beim Arbeiten

Ihr wollt die Zukunft der Arbeitswelt sehen? Dann geht in den Wald. Vielleicht findet ihr einen Ameisenhaufen. Da könnt ihr sie sehen: die Investmentbanker, die Produktmanager, die Creative Directors, die Senior Consultants. Die einen holen kleine Stöcke, die anderen Kieselsteine, andere fangen Käfer oder sorgen
sich um die Larven. Sie tragen Lasten, die schwerer sind als sie selbst. Das Ergebnis ist ein Wunder: Tausende kleiner Tiere leben zusammen und bauen gemeinsam einen riesigen Haufen. Eins habe alle gemeinsam: Sie werden geboren. Wenn sie ausgewachsen sind, dann tun sie nichts anderes als zu arbeiten. Der Ameisenhaufen muß größer werden, immer größer. Es gibt Haufen, die sind über einen Meter groß, aber das ist nicht genug: es muß weiter gehen, immer weiter. Sie müssen den Gewinn steigern, immer mehr Geld verdienen, die Kurse müssen hoch. Irgendwann sterben sie. Aber der Haufen, der ist noch da.

Geht in den Wald und schaut sie euch an.

Advertisements