schwarzer Block

Auch am 6. Juni hat sich bei den Protesten gegen den G8 Gipfel in Heiligendamm wieder ein schwarzer Block gebildet. Die Teilnehmer waren wie schon 2. Juni in Rostock komplett schwarz gekleidet, vermummt und mit Schlagstöcken bewaffnet.

Wir sollten nicht länger darüber streiten, ob man besser mit schwarzen Klamotten auf Demos geht oder ohne,  sondern das beachten was uns vereint. Wir wissen alle,  es geht nicht so weiter wie bisher. Der Kapitalismus wird keine  Lösungen finden für die Probleme der Welt. Der Kapitalismus ist ein Problem der Welt.  Um das festzustellen brauchen wir auch keine Antwort auf die Frage, was danach kommt. Wir wissen nicht was wir wollen, aber wir wissen ganz genau was wir nicht wollen.

Bionade statt Cola

Spätkauf statt Lidl.

Linux statt Windows.

Netlabel statt iTunes.

Wagen der Hedonisten am 02.06. in Rostock

Auf der Demo am 2.6. in Rostock gegen den G8 Gipfel kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Viele Teilnehmer an der Demonstration waren vermummt. Sie haben Steine auf Polizisten geworfen, Autos angezündet und Fensterscheiben zerstört. Die Mehrheit hat gewaltfrei demonstriert.

Den Rest des Beitrags lesen »

freude.freiheit.alles

Ihr macht Reiche immer reicher und die Armen ärmer.
Wir wollen Gerechtigkeit.

Ihr zerstört die Erde durch immer mehr CO2.
Wir schützen die Umwelt.

Ihr tötet Frauen und Kinder mit euren Soldaten.
Wir wollen Frieden.

Ihr denk nur an Aktien, an Gewinne und an euer beschissenes Geld.
Wir denken nach über Liebe, über das Leben, unsere Kinder und unsere Zukunft.

Ihr wollt den totalen Kapitalismus.
Wir sagen nein!

Ihr fahrt nach Heiligendamm.
Wir fahren nach Heiligendamm.

Ihr seid 8.
Wir sind 80000.

Ihr habt Angst, und deshalb braucht ihr 16000 Polizisten und einen Zaun.
Wir kommen euch besuchen und schützen uns selbst. Wir demonstrieren und wir blockieren. Wir stören euch, denn ändern werdet ihr euch nie.

http://www.block-g8.org/
http://www.attac.de/heiligendamm07/
http://www.heiligendamm2007.de/

WDR Reportage von 2002 über die Proteste gegen den G8 Gipfel in Genua:

Wollt ihr mehr über mich erfahren?

Meine Freunde nennen mich Daniel oder Doktor.

Im Internet heiße ich n2 , n2000 oder nerd2000.

  • Wie ist mein Nachname?
  • Was mache ich in meiner Freizeit?
  • Was ist mein Beruf?
  • Wie alt bin ich?
  • Wo wohne ich?

Sucht nach Antworten auf diese Fragen. Wenn ihr Antworten findet, dann schreibt einen Kommentar.

Stasi 2.0

Stasi 2.0 – nach Web 2.0 der neue Trend im Internet. Mehr Informationen gibt  es hier.

neues Google Layout

Wenn man die Google-Suche von Scandoo benutzt sieht man die Google Suchergebnisse in dem neuen Layout über das Techcrunch vor kurzen berichtet hat.

Ob es sich wirklich um das neue Google Layout handelt oder ob das von Scandoo erzeugt wird weiss ich nicht.

English:

If you use the Google search of Scandoo you see the new layout of Googles search results Techcrunch wrote about.

I dont know if the layout is made by Google or by Scandoo.

 Neue Bilder bei graffitinet.comBerlinAthenBudapestMoskauBuenos Aires

graffitinet - 19.01.2007

Ferdinand fotografiert

::: http://www.ferdino.de ::: feiern in Berlin

Den Rest des Beitrags lesen »

beliebte Artikel

Themen

Netlabel